Ich spüre eine wesentliche Besserung meiner Gesundheit. Jesus führ mich von den Toren des Todes wieder zum Leben hin. Mir fehlt nicht viel, um zu sterben und nun schenkt mir der Herr wieder das volle Leben; ich bin fast ganz gesund, .... Ich sehe, dass sich in mir der Wille Gottes noch nicht ganz vollzogen hat, deshalb muss ich am Leben bleiben. Denn ich weiss, wenn ich alles vollbracht habe, was Gott mir auf der Erde zugedacht hat, wird Er mich nicht länger in der Verbannung lassen, denn mein Zuhause ist im Himmel.

Ehe wir jedoch in die Heimat eingehen, müssen wir den Willen Gottes auf Erden erfüllen, dass heisst, wir müssen Proben und Kämpfe bestehen. O mein Jesus, Du gibst bist mir Gesundheit und Leben wieder; gib mir die Kraft zu kämpfen, denn ohne Dich bin ich nicht in der Lage, etwas zu tun. Gib mir die Kraft, denn Du vermagst alles. Du siehst ich bin ein schwaches Kind, und was kann ich schon?
Ich kenne die Macht Deiner Barmherzigkeit und vertraue darauf, dass Du mir alles geben wirst, was Dein schwaches Kind benötigt. TB 989

Jesus Du Freund des einsamen Herzens, Du bist meine Rast, Du bist mein Friede, Du bist meine Rettung, Du bist die Berufung im Kampf und im Meer der Verzweiflung. Du bist der heilige Strahl, der den Weg meines Lebens erhellt. Du bist alles für die einsame Seele.

Du bestehst die Seele, obwohl sie schweigt. Du kennst unsere Schwachheit und als guter Arzt tröstest Du und heilst und ersparst Leid als guter Kenner. TB 247

Wie erfreulich, tief in der Seele zu haben, was die Kirche zu glauben lehrt. Wenn meine Seele in Liebe versenkt ist, entscheide ich die schwierigsten Fragen klar und schnell. Sie allein vermag über Abgründe und höchste Gipfel zu schreiten. -- Die Liebe und nochmals die Liebe. TB 1123

Barmherziger Jesus, Deine Eigenschaft ist es, Dich unser zu erbarmen und uns zu verzeihen. Schaue nicht auf unsere Sünden, sondern auf unser Vertrauen, (58) das wir zu Deiner unendlichen Güte haben. Nimm uns auf in Deine Wohnung Deines barmherzigsten Herzens und behalte uns ewig in ihr. Darum bitten wir durch Deine Liebe, in der Du mit dem Vater und dem Heiligen Geist vereint bist. TB1211

..Eine besondere Eigenschaft Ihrer Seele möge Schlichtheit und Demut sein. Gehen sie durchs Leben wie ein Kind, immer vertrauend, voller Einfachheit und Demut, mit allem zufrieden, über alles glücklich; wo andere Seelen sich ängstigen, werden sie ruhig vorüber gehen, dank der Schlichtheit und der Demut. Merken sie sich das fürs ganze Leben: Wie das Wasser von den Bergen nur ins Tal fliessen kann, so fliesst auch Gottes Gnade nur auf die Demütige Seele. TB 55

Gebet um die Bekehrung einer Seele Jesus sprach zu Sr. Faustyna:
«Wenn du für einen Sünder folgendes Gebet mit zerknirschtem Herzen und im Glauben verrichtest, schenke Ich ihm die Gnade der Umkehr. Das Gebet lautet:
O Blut und Wasser, aus dem Herzen Jesu als Quelle der Barmherzigkeit für uns entströmt, - ich vertraue auf Dich.» TB 186

Während ich mich ins Gebet versenkte und mit allen heiligen Messen vereinte, die im Augenblick auf der ganzen Welt gefeiert wurden, flehte ich zu Gott durch all diese Heiligen Messen um Barmherzigkeit für die Welt, besonders für die armen Sünder die im Sterben liegen. ..... Wir wissen nicht, welche Zahl von Seelen wir durch unsere Gebete und Opfer retten sollen, deshalb sollten wir stehts für die Sünder beten. TB 1783

(29) + Jesus, Ewige Wahrheit, stärke meine schwachen Kräfte, Du Herr, vermagst alles. Ich weiss, dass meine Anstrengungen ohne Dich nichts sind. O Jesus, verberge Dich nicht vor mir, denn ich kann ohne Dich nicht leben. Erhöre das Rufen meiner Seele; Deine Barmherzigkeit, Herr, ist nicht erschöpft, so erbarme Dich über mein Elend. Deine Barmherzigkeit übersteigt den Verstand der Engel und Menschen zusammen, und obgleich es mir scheint, dass Du mich nicht hörst, habe ich mein Vertrauen ins Meer Deiner Barmherzigkeit versenkt, und ich weiss, dass mein Vertrauen nicht enttäuscht wird. TB 69

…Ich bin dreimal heilig und verabscheue die kleinste Sünde. Ich kann eine Seele nicht lieben, die mit der Sünde befleckt ist, aber sobald sie bereut, sind Meiner Großzügigkeit Ihr gegenüber keine Grenzen gesetzt.
Meine Barmherzigkeit umfängt und rechtfertigt sie.

Mit Meiner Barmherzigkeit verfolge Ich die Sünder auf all ihren Wegen und wenn sie zu Mir zurückkehren, freut sich Mein Herz. Die Bitterkeit, mit der sie Mein Herz getränkt haben, vergesse Ich und freue Mich über ihre Rückkehr.

Sage den Sündern, dass keiner vor Meiner Hand entflieht. Wenn sie vor Meinem barmherzigen Herzen fliehen, fallen sie in Meine gerechten Hände.

Sage den Sündern, dass Ich stets auf sie warte, dass Ich am Pulsschlag ihres Herzens höre, wann es für Mich zu schlagen beginnt.

Schreibe, dass Ich durch Gewissensbisse zu ihnen spreche, durch Misserfolg und Leiden, durch Gewitter und Blitze, durch die Stimme der Kirche; wenn sie aber alle Meine Gnaden zunichte werden lassen, beginne Ich zu zürnen und überlasse sie sich selbst und gebe, was sie begehren.
TB 1728

(11) Der Gehorsam. "Ich bin gekommen, den Willen des Vaters zu tun. Ich war den Eltern gehorsam, gehorsam den Henkern, gehorsam den Priestern." O Jesus, ich verstehe den Geist des Gehorsams und verstehe worauf er beruht. Er umfasst nicht nur das äussere Tun, sondern er berührt den Verstand, den Willen und das Urteilsvermögen.... TB 535

Der Herr sagte mir: "Der Verlust jeder einzelnen Seele stürzt mich in Todestrauer. Du tröstest Mich (36) immer, wenn du für die Sünder betest. Gebet ist mir am liebsten, und zwar um die Umkehr der Sünder; wisse, Meine Tochter, dass dieses Gebet immer erhört wird." TB 1397

O Jesus, wie tief verletzt es eine Seele, wenn sie stets um Aufrichtigkeit bemüht ist, ihr aber Heuchelei vorgeworfen und Misstrauen entgegengebracht wird. O Jesus, auch Du warst in dieser Pein,um Deinem Vater Genugtuung zu leisten. TB 200

Wie sehr liebe Ich Seelen, die Mir vollkommen vertrauen - für sie tue Ich alles. TB 294

(63) Barmherzigster Jesus, Dein Herz ist die Barmherzigkeit selbst. Nimm in die Wohnung Deines Barmherzigsten Herzens jene Seelen auf, die die Grösse Deiner Barmherzigkeit besonders verehren und verherrlichen... TB 1225

...Ich rief mit schmerzerfüllter, innerer Stimme zum Herrn: "Jesus, rette mich." Denoch drang nicht ein einziger Lichtstrahl in meine Seele und ich fühlte, wie mich die Kräfte verliessen; es schien, dass mein Leib sich von der Seele zu trennen begann. Ich gab mich dem Willen Gottes hin und wiederholte: " Mit mir, o Gott soll geschehen, was Du bestimmt hast;... Da umfing mich plötzlich die Anwesenheit Gottes und sie durchdrang mich...TB 644

O Jesus, wende ab von mir alle Gedanken, die mit Deinem Willen nicht übereinstimmen. Ich erkenne, dass mich, ausser dem Werk der Barmherzigkeit, nichts mehr mit dieser Erde verbindet. TB 638

O Kirche Gottes, du bist die beste Mutter. Du allein vermagst zu erziehen und der Seele Wachstum zu verleihen. Wie gross ist meine Liebe und Achtung vor der Kirche - dieser allerbesten Mutter! TB 197

O Erlöser der Welt, ich vereinige mich mit Deiner Barmherzigkeit. Jesus mein, ich verbinde alle meine Leiden mit den Deinen.... TB 740

... Jeder Gläubigen und meiner Barmherzigkeit vertrauten Seele, wird Barmherzigkeit zu teil ... TB 420

Jesus, mein vollkommenstes Beispiel, den Blick in Dich versenkt will ich, Deinen Spuren folgen, durch das Leben gehen und die Natur der Gnade angleichen, nach deinem Licht, das meine Seele erleuchtet. Ich vertraue ganz auf Deine Hilfe. TB 1351

Heute sagte mir der Herr: ,,Ich habe Mein Herz als lebendige Quelle der Barmherzigkeit geöffnet; mögen alle Seelen aus ihm Leben schöpfen; mögen alle Seelen dem Meer der Barmherzigkeit mit grossem Vertrauen nahen. Die Sünder werden Rechtfertigung erfahren und die Gerechten Festigung im Guten. Wer sein Vertrauen in Meine Barmherzigkeit gelegt hat, dessen Seele werde Ich in der Stunde des Todes mit Meinen Frieden erfüllen." TB 1520

Während der Auferstehungsfeier erblickte ich den Herrn in Schönheit und Glanz. Er sagte zu mir: Meine Tochter, Friede sei mit dir, segnete mich und entschwand. TB1067 Ich werde in Christus auferstehen, doch zuvor muss ich in ihm leben. Wenn ich mich vom Kreuz nicht löse, offenbart sich in mir das Evangelium TB 392

Barmherziger Jesus, ich vertraue auf Dich! Nichts soll mich mehr ängstigen und beunruhigen. Ich vertraue auf Dich früh und spät, in Freuden und Leiden, in Versuchungen und Gefahren, im Glück und Unglück, im Leben und Tode, für Zeit und Ewigkeit. Ich vertraue auf Dich beim Gebete und bei der Arbeit, bei Erfolgen und Mißerfolgen, im Wachen und Ruhen, bei Trübsal und Traurigkeit, ja selbst in meinen Fehlern und Sünden will ich unerschütterlich auf Dich vertrauen. Du bist ja der Ankergrund meiner Hoffnung, der Stern meiner Wanderschaft, die Stütze meiner Schwachheit, die Verzeihung meiner Sünden, die Kraft meiner Tugend, die Vollendung meines Lebens, der Trost meiner Sterbestunde, die Freude und Wonne meines Himmels. Barmherziger Jesus, Du starke Ruhe und sichere Burg meiner Seele, vermehre mein Vertrauen und vollende meinen Glauben an Deine Macht und Güte. Wenn ich auch der ärmste Deiner Verehrer und der letzte Deiner Diener bin, so will ich doch groß und vollkommen sein im Vertrauen, daß Du mein Heil und meine Rettung bist für die ganze Ewigkeit. Dieses mein Vertrauen sei meine Empfehlung bei Dir, jetzt und alle Zeit, am meisten aber in der Stunde meines Todes!
Amen.

Keine Sünde, und wäre sie ein Abgrund von Bosheit, wird Meine Barmherzigkeit ausschöpfen können; denn je mehr man schöpft,
um so reichlicher fliesst sie.

 

Zurück zur Startseite